Robo Defense

Robo Defense Free 2.3.2

Verteidigungstürme gegen Roboterinvasion

In dem kostenlosen Strategiespiel Robo Defense Free hält man Horden feindlicher Roboter von den eigenen Toren fern. Der Spieler platziert Verteidigungposten strategisch auf dem Spielfeld und schießt die Roboter damit ab. Ganze Beschreibung lesen

Vorteile

  • flott und einfach
  • man kann Anlagen verkaufen und damit entfernen

Nachteile

  • auf Dauer eintönig
  • nur eine Spiellandschaft

Gut
7

In dem kostenlosen Strategiespiel Robo Defense Free hält man Horden feindlicher Roboter von den eigenen Toren fern. Der Spieler platziert Verteidigungposten strategisch auf dem Spielfeld und schießt die Roboter damit ab.

Die angreifenden Droiden strömen in immer größerer Zahl in das Spielfeld und versuchen auf die andere Seite zu gelangen. Als Verteidiger stellt man die mit verschiedenen Waffen und Reichweiten bestückten Kanonen beliebig im Spielfeld auf, darf den Weg aber nicht gänzlich blockieren. Man platziert Schießanlagen in Robo Defense per Drag&Drop mit den Fingern auf dem Spielfeld.

Jeder in Robo Defense Free abgeschossene Roboter bringt Geld für den Kauf oder Aufrüstung der Verteidigungsanlagen. Die Türme zielen und schießen selbstständig. Erst nach mehreren Treffern ist eine Maschine ausgelöscht. Besonders hartnäckige Gegner überleben aber lange genug, um durch das Tor zu gelangen. Erreichen zuviele Roboter ihr Ziel, geht das Spiel verloren.

Fazit Robo Defense Free spielt sich sehr einfach und anfangs auch sehr leicht. Die Finessen der Vollversion fehlen in dem Gratis-Spiel, was einen Verlust an Spieldynamik mit sich bringt. Auf Dauer wirkt Robo Defense Free ein wenig eintönig.

Robo Defense

Download

Robo Defense Free 2.3.2